Ergotherapie

"Ich handle - also bin ich."

Im Mittelpunkt der Ergotherapie steht das Tun, die Handlungsfähigkeiten eines Menschen. Fähigkeiten, die jeder Mensch braucht, um seinen Alltag gut zu meistern. Diese können durch Krankheit oder Krise eingeschränkt und verschüttet sein.

Mit verschiedenen ergotherapeutischen Methoden wird die Handlungskompetenz mobilisiert, gefördert und erweitert.

Ergotherapie unterstützt sie auf ihrem Weg zu mehr Selbständigkeit und individueller Lebensqualität.


Was Sie in der Ergotherapie erreichen können

  • Psychische Stabilität und Selbstvertrauen
  • Fähigkeiten und Ressourcen aktivieren und stärken
  • Verbesserung von Motivation, Antrieb, Belastbarkeit, Ausdauer, Entscheidungsfähigkeit,
    Flexibilität und Frustrationstoleranz
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Verbesserung der Selbst-und Fremdwahrnehmung
  • Bewältigungskompetenz entwickeln
  • Stärkung der eigenen Kreativität
  • Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Methoden, die ich einsetze

  • ausdruckszentrierte, kunst- und gestaltungstherapeutische Methoden und Ausdrucksmalen
  • kompetenzfördernde Methoden mit kunsthandwerklichen und spielerischen Mitteln
  • traumazentrierte Methoden mit kunsttherapeutischen, ressourcenstärkenden Mitteln
  • kommunikationsfördernde Methoden aus der Theatertherapie und Rollenspiel
  • Wahrnehmungs- und entspannungsfördernde Methoden mit Imaginationsübungen und Phantasiereisen , Achtsamkeits- und Meditationsübungen

Informationen

Termine

  • Termine nach Vereinbarung
  • In meiner Praxis biete ich Ergotherapeutische Einzeltherapie und Gruppentherapie an.

Fragen

  • Wenn Sie Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne telefonisch oder per Email.

Kosten

  • Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel und wird, bis auf einen geringen Eigenanteil,
    von allen Krankenkassen übernommen.

  • Privat: Vorgespräch: 45 Min. 50 €, Einzeltherapie 60 Min. 80 €